DIE WELT

Die Finanzkrise und Ereignisse wie das Reaktorunglück in Fukushima haben das Denken der Top-Manager verändert. Sie beschäftigen sich heute intensiver mit der Frage: Wie kann ich mein Unternehmen besser gegen äußere Risiken absichern? Kaum im Blick haben sie jedoch die inneren Risiken, die den Unternehmenserfolg mindestens ebenso gefährden.